Erweiterung des Verbandsgebiets des Zweckverbands zur Abwasserbeseitigung im Raume Kelheim

Die Verbandsversammlung des Zweckverbandes zur Abwasserbeseitigung im Raume Kelheim hat in der öffentlichen Sitzung vom 24.10.2018 der von den Mitgliedsgemeinden beantragte Eingliederung ihrer Ortsteile in das bestehende Verbandsgebiet zugestimmt.
Folgende Ortsteile werden ab den 01.01.2019 in das neue Verbandsgebiet eingegliedert:

Stadt Kelheim: Weltenburg, Staubing, Stausacker, Thaldorf, Unterwendling, Großberghofen, Winzerberg, Herrnsaal, Kapfelberg, Gundelshausen, Lindach, Schultersdorf, Lohstadt

Gemeinde Saal a.d. Donau: Einmuß, Reißing, Buchhofen, Ober- und Unterteuerting, Ober- und Unterschambach

Gemeinde Ihrlerstein: Wäscherhartl/ Naturfreundehaus, Palmberg, Rappelshofen/ Sausthal, Sonnenhang, Am Feldkreuz, Lindenstraße Nürnberger Straße ab Hs.Nr. 129, Kleinwalddorf/ Wörthinger

Markt Essing: Randeck, Eisensdorf.

Neue Verbandsgrenze wird, wie von den Mitgliedsgemeinden vorgeschlagen, die Gemeindegrenze werden.

Feuchttücher eine Heimsuchung für Pumpanlagen, Kanalnetz und Kläranlage

Feuchttücher eine Heimsuchung für Pumpanlagen, Kanalnetz und KläranlageVerzopfung2

Als PDF Datei --> Download (ca. 400Kb)

Beitragspflicht von Neu- und Erweiterungsbauten

Hinweis zu Neu und Erweiterungsbauten

Als PDF Datei --> Download (ca. 40 Kb)

AZV-Broschüre 2016

AZV Broschüre 2016

Als PDF Datei --> Download (ca. 6MB)